Zadzwoń teraz!

Lotos Poligrafia Sp. z o.o.
ul. Wał Miedzeszyński 98
04-987 Warszawa

email: info@lotos-poligrafia.pl
tel.: +48 22 872-22-66
fax: +48 22 872-22-68

Drukarnia działa przez 24 godziny 5 dni w tygodniu.

Biuro jest czynne od poniedziałku do piątku w godzinach 7:00-18:00.

Wie kann man Dateien vorbereiten?

Rodzaj-przesylanych-plikow

In welcher Form soll ich liefern?

Die Werke sollten in Form von geschlossenen Dateien in Formaten geliefert werden:

  • PDF 1.2 bis 1.6 (composite) – Dateien dürfen keine Schichten und JPEG 2000-Kompression aufweisen.
  • PDF/X-1a:2001, PDF/X-3 (composite)
  • Postscript Stufe 2 oder 3 (getrennt oder composite)

 

In Ausnahmefällen akzeptieren wir offene Dateien mit angehängten Schriften:

  • QuarkXPress 8
  • InDesign CS3 oder CS5
Format-pliku

Arbeitsformat

  • Die Arbeit sollte sich auf die Seite konzentrieren.
  • Die Anschnitte sind 3 mm. Sie sollten von 4 Seiten hinzugefügt werden, insbesondere bei Spiralbindung.
  • Die Arbeit sollte Schneidepunkte beinhalten, es sind keine weiteren Markierungen erforderlich.
  • Die Arbeit kann nicht mit Layouts erledigt werden – die Dateien sollten einzelne Seiten enthalten, aber nicht jede Seite sollte in einer separaten Datei gespeichert werden – es kann eine Datei für die gesamte Arbeit geben, oder die Arbeit kann in Teilen in mehreren Dateien gespeichert werden. Der Dateiname sollte Seitenzahlen enthalten. Wenn es unter den Seiten freie Stellen gibt, sollten diese auch versandt werden, um die Seitenfolge zu erhalten. Korrekturseiten sollten den Namen als Korrektur gekennzeichnet haben.
Font

Schriftart

Alle Schriften, die in der Arbeit verwendet werden, sollten sein eingebettet in ein Dokument (oder in Kurven umgewandelt).

Rozdzielczosc-2

Auflösung

Die angegebene Auflösung der Fotos sollte 300 dpi (nicht weniger als 250 dpi und nicht mehr als 350 dpi) betragen.

Rozmieszczenie-elementow-graficznych

Anordnung der grafischen Elemente

  • Grafische Elemente wie Text und Marken sollten nicht näher als 5 mm von der Schnittlinie entfernt sein.
  • Bei geklebten Leuchten werden die erste und letzte Seite des Einsatzes und die zweite und dritte Seite der Abdeckung ca. 5 mm von der Rückseite entfernt verklebt, die das dort befindliche Bildfragment abdeckt – dies sollte bei der Platzierung von Fotos kombinierter oder wesentlicher grafischer Elemente und Texte berücksichtigt werden.
  • Bei Broschüren mit großem Volumen oder hohem Papiergewicht werden die mittleren Falten herausgedrückt. Bei der Zusammenstellung der zentralen Ordner sollte die Notwendigkeit einer Vergrößerung des Außenrandes unter Beibehaltung des Seitenformats berücksichtigt werden, so dass keines der wichtigen grafischen Elemente abgeschnitten wird.
Kolorystyka

Einfärbung

  • Alle Elemente sollten im CMYK-Farbraum aufgenommen werden. Es ist verboten, RGB- oder LAB-Elemente zu belassen. Das Verlassen zusätzlicher Farben (Pantone) ist möglich, wenn sie im Angebot und Auftrag enthalten sind. 
  • Grafikelemente dürfen keine ICC-Profile enthalten.
Nakladanie

Drucke und Selektionen

  • Schwarze Texte auf farbigem Hintergrund müssen überdruckt werden.
  • Schwarze Texte auf metallischem Hintergrund (Silber, Gold) sollten einen Knockout-Hintergrund haben.
  • Schwarze Texte sollten für den Druck in einer schwarzen Farbe vorbereitet sein.
  • Schwarze Äpfel können – um den Schwarzeffekt zu verstärken – eine (nicht mehr) Triadenfarbe hinzugefügt bekommen, z.B. 60% Cyan.
  • Die Summe des prozentualen Anteils der aufgebrachten Farben (Farben) sollte bei gestrichenen Papieren 330% und bei ungestrichenen Papieren 280% nicht überschreiten.
Przesylanie-plikow

Wir akzeptieren die Arbeiten:

  • auf dem ftp-Server: ftp.lotos-poligrafia.pl
  • per E-Mail: ctp@lotos-poligrafia.pl
  • auf CDs, DVDs und Flash-Laufwerken